Natürliche Zahnpasten und mehr...

Warum steht auf der Zahnpastatube "Fluor" und nicht "Fluorid"? 

Da unsere Produkte in über 30 internationalen Märkten vertrieben werden, ist die vorrangige Sprache auf der Verpackung Englisch: Toothpaste, mint, certified organic und eben auch "fluor", dem international durchaus gängigen Begriff für Fluorid.

Die im Vergleich dazu hinten auf der Verpackung aufgeführte Auflistung der Inhaltsstoffe entspricht der INCI Bezeichnung (mehr dazu ist z.B. hier zu finden).

Bei dieser Inhaltsangabe folgen wir den Vorgaben dieser Richtlinie, die eine Einheitlichkeit und Wiedererkennbarkeit der Inhaltsstoffe für Konsumeten vereinfachen soll. 

Übersetzt in die deutsche Sprache bedeutet "Sodium Flouride" schlichtweg "Natriumfluorid". Natriumfluorid ist ein farbloser und wasserlöslicher Inhaltsstoff der in sehr, sehr geringen Mengen in vielen Zahnpasten verwendete wird und den Zahnschmelz zur Kariesprophylaxe härtet.

 

Was ist der RDA Wert (relative Dentin­abrasion, also der Abriebwert) der Zahnpasta?

Der RDA Wert für alle unsere Zahnpasten liegt, mit leichten Varianzen, bei etwa 45. Dies ist der Bereich, in dem die Zähne gründlich gereinigt werden ohne den Zahnschmelz zu beschädigen. Die Abriebwirkung der Urtekram Zahnpflege-Produkten wird durch natürliches Kalk (aus Deutschland) erzeugt - welcher den Produkten übringens auch ihre Farbe verleiht.

Der RDA-Wert gibt generell an, wie viel Dentin nach einer definierten Zeit von einer radioaktiv markierten Probe durch die Politur mit einer Zahnpasta abgetragen wurde. Je niedriger der RDA-Wert ist, desto weniger abrasiv (reibend, schleifend) ist die Zahnpasta, desto mehr wird der Zahn geschont.

Die Einteilung der Werte sieht wie folgt aus:

sehr wenig abrasiv: RDA = 0 - 20 | wenig abrasiv: RDA = 20 – 40 | mittel abrasiv: RDA = 40 – 60 | stark abrasiv: RDA = 60 – 80 | sehr stark abrasiv: RDA > 80

 

Gibt es Proben oder Reisegrößen der Zahnpasta?

Unsere 75ml Größe ist die einzige zur Verfügung stehende Größe. Derzeit bieten wir keine Proben oder kleinere Größen unserer Zahnpasta an. 

 

Welches Teebaum Öl befindet sich in der Tea Tree Toothpaste?

Wir benutzen echtes und 100% natürliches Teebaumöl aus den Blättern des Teebaums für unsere Zahnpasta. Der INCI Inhaltsstoff Melaleuca Alternifolia Leaf Oil mit dem Zusatz "Aroma" wird derzeit entsprechend korrigiert.

 

Ist eure Mundspülung “Mouth Wash - Strong Mint” auch in der Schwangerschaft verwendbar?

Die Mundspülung enthält weder Fluorid, noch Alkohol. Uns ist kein Grund bekannt, der gegen die Nutzung der Mundspülung von Schwangeren spricht.

Kräuter und ätherische Öle, die von einigen Hebammen empfohlen werden während der Schwangerschaft nicht als Massage oder Duftöl zu verwenden, sind z.B. Nelken, Basilikum, Eisenkraut, Zimt und spezielle Minzsorten, wie die japanische Minze. In der Mundspülung befindet sich Pfefferminzextrakt, welches uns nicht als kritisch bekannt ist.

Auf Grund von Allergien und Unempfindlichkeiten - besonders während einer Schwangerschaft - empfehlen wir jedoch unbedingt die individuelle Betrachtung der Inhaltsstoffe sowie eine Rücksprache mit dem persönlichen Zahnarzt bezüglich z.B. einer ggf. notwendigen Fluoridergänzung.

Die Inhaltsstoffe des Mundwassers listen wir nochmals für dich:

Aqua, Glycerin**, Aloe Barbadensis Leaf Extract*, Xylitol, Salix Pupurea Bark Extract*, Mentha Piperita Leaf Extract*, Glycyrrhiza Glabra Root Extract*, Zinc Citrate, Menthol*, Commiphora Myrrha Oil, Aroma, Sodium Hydroxid. (* in Bio-Qualität | ** hergestellt aus Inhaltsstoffen in Bio-Qualität)

Alles gute für dich und dein Baby!

Warum steht auf der Zahnpastatube "Fluor" und nicht "Fluorid"?   Da unsere Produkte in über 30 internationalen Märkten vertrieben werden, ist die vorrangige Sprache auf der Verpackung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Natürliche Zahnpasten und mehr...

Warum steht auf der Zahnpastatube "Fluor" und nicht "Fluorid"? 

Da unsere Produkte in über 30 internationalen Märkten vertrieben werden, ist die vorrangige Sprache auf der Verpackung Englisch: Toothpaste, mint, certified organic und eben auch "fluor", dem international durchaus gängigen Begriff für Fluorid.

Die im Vergleich dazu hinten auf der Verpackung aufgeführte Auflistung der Inhaltsstoffe entspricht der INCI Bezeichnung (mehr dazu ist z.B. hier zu finden).

Bei dieser Inhaltsangabe folgen wir den Vorgaben dieser Richtlinie, die eine Einheitlichkeit und Wiedererkennbarkeit der Inhaltsstoffe für Konsumeten vereinfachen soll. 

Übersetzt in die deutsche Sprache bedeutet "Sodium Flouride" schlichtweg "Natriumfluorid". Natriumfluorid ist ein farbloser und wasserlöslicher Inhaltsstoff der in sehr, sehr geringen Mengen in vielen Zahnpasten verwendete wird und den Zahnschmelz zur Kariesprophylaxe härtet.

 

Was ist der RDA Wert (relative Dentin­abrasion, also der Abriebwert) der Zahnpasta?

Der RDA Wert für alle unsere Zahnpasten liegt, mit leichten Varianzen, bei etwa 45. Dies ist der Bereich, in dem die Zähne gründlich gereinigt werden ohne den Zahnschmelz zu beschädigen. Die Abriebwirkung der Urtekram Zahnpflege-Produkten wird durch natürliches Kalk (aus Deutschland) erzeugt - welcher den Produkten übringens auch ihre Farbe verleiht.

Der RDA-Wert gibt generell an, wie viel Dentin nach einer definierten Zeit von einer radioaktiv markierten Probe durch die Politur mit einer Zahnpasta abgetragen wurde. Je niedriger der RDA-Wert ist, desto weniger abrasiv (reibend, schleifend) ist die Zahnpasta, desto mehr wird der Zahn geschont.

Die Einteilung der Werte sieht wie folgt aus:

sehr wenig abrasiv: RDA = 0 - 20 | wenig abrasiv: RDA = 20 – 40 | mittel abrasiv: RDA = 40 – 60 | stark abrasiv: RDA = 60 – 80 | sehr stark abrasiv: RDA > 80

 

Gibt es Proben oder Reisegrößen der Zahnpasta?

Unsere 75ml Größe ist die einzige zur Verfügung stehende Größe. Derzeit bieten wir keine Proben oder kleinere Größen unserer Zahnpasta an. 

 

Welches Teebaum Öl befindet sich in der Tea Tree Toothpaste?

Wir benutzen echtes und 100% natürliches Teebaumöl aus den Blättern des Teebaums für unsere Zahnpasta. Der INCI Inhaltsstoff Melaleuca Alternifolia Leaf Oil mit dem Zusatz "Aroma" wird derzeit entsprechend korrigiert.

 

Ist eure Mundspülung “Mouth Wash - Strong Mint” auch in der Schwangerschaft verwendbar?

Die Mundspülung enthält weder Fluorid, noch Alkohol. Uns ist kein Grund bekannt, der gegen die Nutzung der Mundspülung von Schwangeren spricht.

Kräuter und ätherische Öle, die von einigen Hebammen empfohlen werden während der Schwangerschaft nicht als Massage oder Duftöl zu verwenden, sind z.B. Nelken, Basilikum, Eisenkraut, Zimt und spezielle Minzsorten, wie die japanische Minze. In der Mundspülung befindet sich Pfefferminzextrakt, welches uns nicht als kritisch bekannt ist.

Auf Grund von Allergien und Unempfindlichkeiten - besonders während einer Schwangerschaft - empfehlen wir jedoch unbedingt die individuelle Betrachtung der Inhaltsstoffe sowie eine Rücksprache mit dem persönlichen Zahnarzt bezüglich z.B. einer ggf. notwendigen Fluoridergänzung.

Die Inhaltsstoffe des Mundwassers listen wir nochmals für dich:

Aqua, Glycerin**, Aloe Barbadensis Leaf Extract*, Xylitol, Salix Pupurea Bark Extract*, Mentha Piperita Leaf Extract*, Glycyrrhiza Glabra Root Extract*, Zinc Citrate, Menthol*, Commiphora Myrrha Oil, Aroma, Sodium Hydroxid. (* in Bio-Qualität | ** hergestellt aus Inhaltsstoffen in Bio-Qualität)

Alles gute für dich und dein Baby!

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!